- nicht wichtig - nicht gut - nur ich -

LEGENDE:

MARIE: sternzeichen "fisch", seit april 2002 geschieden, lt. versorgungsausgleich 13,75 jahre verheiratet gewesen, alleinerziehend, ein kind, alles söhne, inzwischen knapp 18, called "fruchti"

MARIE'S job: logistik-lolly und exportmanager, "nebenbei hausfrau", hobby: "kreativistin" und hans-dampf in allen gassen, ständig hektisch übern ecktisch... weisse bescheid, nä!

FRUCHTI: sternzeichen "waage", seit 2 jahren vergeben an ilena! Beruf: berufsschüler und sohn, seit august 2010 azubi... FRUCHTIS Hobby: ilena, fitnesscenter, skaten, pc-strategiespiele, seine atzen und parties! seit dezember 2010: mama's auto quälen... führerschein mit 17 sag ich nur... qual und adrenalin pur! da brauchste echt keine drogen mehr...

PW-MANN: sternzeichen auch "fisch", mein kopfkissenzerwühler und sozialpartner. seit 11 jahren bin ich mit selbigem liiert, er ist auch geschieden, altlasten: ein ak-kind, natöörlich auch alles söhne, bald 16 jahre alt, called AK666
pw-manns job: vertriebs-lutscher und import-dingens, system-admin, stellvertr. dingensleiter unallsowatt...

Hobby: pw-mann himself, AK666, Schalke04, pw-mann himself, AK666, Schalke04, pw-mann himself, AK666, Schalke04, pw-mann himself, AK666, Schalke04 -its called endlosschleife you know! - *muhahahahaha*

AK666: sternzeichen "jungfrau" und natööörlich nicht vergeben (logo) - welches mädel tut sich sowat an, nä!

Beruf: NICHT mehr schüler aufm "schümnasium", so nach dem motto: ich geh zwar dahin, aber ich weiss nicht, wie man das "einklich schreipt", er wurde auffe realschule gewechselt...

Hobby: papa, papa, papa, fussball, fussball, fussball... fast-food, fathers son and nach wie vor: arschloch, weichei und oberpetze... und als kleinkind leider innen fass mit zweikomponentenkleber gefallen!

aber dat schlimmste vonne marie unnem pw-mann überhaupt is: ...wir sind inne gleichen 4ma tätig...

Donnerstag, 12. Mai 2011

marie allein zu haus...

wie im letzten eintrag bereits erwähnt, weilt pw-mann seit heute mittag dienstlich in paris. vorhin haben wir telefoniert, schliesslich haben wir uns heute morgen zuletzt gesehen und so ein tag ist lang... *g*
mit dem dienstlichen bla-bla verschone ich euch, interessiert verständlicherweise eh niemanden, is klar. beschränke ich mich also auf das wesentliche:

wetter paris: sonnig, 27 grad
hotel: gut und teuer (liegt direkt an der champs elysees)
paris: teuer (logo) beispiel: das beste eis „am platz“ die kugel für günstige 4 euro!
abendessen: lt. pw-mann lecker, wobei allein das erwähnen der vorspeise zu einer kontroversen diskussion zwischen pw-mann und mir geführt hat!

vorspeise also: foie gras (gänsestopfleber) für läppische 32 euro! der preis ist in dem fall zweitrangig aber hey, gänsestopfleber! wie kann man-n nur! ich bin für ziemlich alles zu haben aber es gibt grenzen und gänsestopfleber ist für mich einfach ein no-go!

das hauptgericht war tatsächlich schon für 48 euro zu haben. kalb in parmaschinkenmantel auf blattspinat mit tomate/mozzarella gratiniert (natürlich ohne beilagen, nur das obligatorische baguette).

als dessert gab es die traditionelle, französische süßspeise crème brûlée für günstige 15 euro. macht in der summe 95 euronen für 3-gänge (zuzügl. getränke…)! *tzä* (ja ich weiss, teurer geht’s immer!)

morgen geht’s dann mit dem TGV von paris nach poitiers ins grand hotel. die einzelzimmer waren totally booked out, ne suite erfüllt also alternativ den zweck.

GUT, dass ich seit jahren NICHT mehr den job der gf-sekretärin inne habe und solche dienstreisen abrechne.

NICHT GUT, dass ich statt dessen als einkäuferin mehrere angebote für vergleichsweise „peanuts“ einhole, um nach angebotsvergleich die ware „x“ bei lieferant „y“ zu bestellen, um natürlich das beste für das unternehmen rauszuholen. selbstverständlich, denn immerhin ist die ware „x“ ja drei-euro-fuffzich bei lieferant „y“ billiger! har!

na warte, freundchen! komm du mir nach freitag abend nach hause!!!

(noch mal zur erklärung: pw-mann und ich haben denselben arbeitgeber, da ist "stress" oft vorprogrammiert) oder muss ich einfach begreifen, dass alle menschen gleich - nur einige "gleicher" - sind und das ganze lockerer sehen?

allet nich so einfach, nä!

marie

Kommentare:

mtbfan hat gesagt…

ja... der Orwell hatte da schon recht :-)

Anonym hat gesagt…

ich glaube mit der gänsestopf das war neugier auf was unbekanntes sei ihm da nich soo sauer klar sagst du jetzt männer die halten zusammen aber nöö höma wir grillen tonnenweise hähnchenbrust wohlwissend das nich alle dieser tiere bio sein können und wir tun es trotzdem hast du noch nie etwas aus reiner neugier probiert wie es schmeckt sei nich ganz soooo streng mit ihm er is doch DEIN pw-mann auch du bist neugierig genau wie wir alle also blutdruck senken und ganz in ruhe drüber reden der ronny wars :-) (dem du wieder nur zurückmailen kannst :-( )

Anonym hat gesagt…

Hömma ... Parrrisssss wird total überschätzt (vermute ich mal, ich war ja selbst noch nie da *g*). Ich wünsch dir mal schnell alles Liebe und wenn ich noch irgend ne Kontaktady hätte, täte ich mich mal melden. Se sind nicht zufällig im Gesichtsbuch vertreten, oder? Jedenfalls... Drücker, Quetscher, Bodenvasen und die allerherzlichsten Grüße vonner Milly aus Dingens ;-)

marie-huana hat gesagt…

@ronny: die gänsestopfleber war in der tat pw-manns erste! (...und seine letzte, zumindest wird er in meiner gegenwart keine mehr essen *g*) nee, ich bin nicht mehr sauer und ich gebe dir völlig recht, was die anderen lebensmittel betrifft, die wir täglich konsumieren. ich brauche doch nicht extra zurückmailen, wenn ich dir hier in der kommibox antworte. schade isses, dass ich bei dir nicht mehr kommentieren kann, denn dazu müsste ich mir extra nen account bei deinem "verein" zulegen...


@milly: *augenreib* nee nääääää! mönsch werte frau em, da sind se ja nach gefühlten jahren endlich mal wieder! ich freu mich!!! wie? se ham meine i-mehl-addy verlegt? ohoh...(die könnense aber bei bedarf jederzeit bekommen, is klar ne. sagense mir hier einfach nomma bescheid! ;-) nö, im gesichtsbuch bin ich nicht vertreten. konnte mich noch nicht dazu durchringen, obwohl... wer was auf sich hält, nä! *lach* ich habe zwar immernoch mein dingens bei f-net, aber da schlunz ich einklich überhaupt nicht mehr rum. milly, ich freu mich wirklich, dasse nen lebenspiep hiergelassen haben! quetsch und drück und ne volle bodenvase mit allerherzlichsten grüssen zurück! ;-)

Willwogs hat gesagt…

Ich hatte nicht ein teures Essen in Paris, das ich mochte. Wahrscheinlich hat der PW-Mann auch nur alles heruntergewürgt. Also Neid muss nicht sein. Eher Schadenfreude!

Dir einen dicken Quetscher. ;)

marie-huana hat gesagt…

@willwogs: ich hatte auch noch kein teures essen in paris, weil: *sing* "ich war noch niemals in paris" *g* nuja, wie ich pw-mann kenne, hat er es genossen... neidisch bin ich nicht, denn der business-trip war ziemlich stressig. dann wohl doch eher schadenfreude?! *höhö* ;-)